Microsoft übernimmt ZeniMax Media

It’s an honor to welcome the eight incredibly talented development studios – Bethesda Game Studios, id Software, ZeniMax Online Studios, Arkane, MachineGames, Tango Gameworks, Alpha Dog, and Roundhouse Studios

https://news.xbox.com/en-us/2021/03/09/officially-welcoming-bethesda-to-the-xbox-family/

Als Microsoft letztes Jahr ankündigte ZeniMax Media zu übernehmen war ich überrascht und schockiert. ZeniMax Media und die dazugehörigen Studios produzieren meine absoluten Lieblingsspiele:

  • Dishonored und Prey von Arkane Studios
  • Fallout und Elder Scrolls von Bethesda Game Studios
  • Elder Scrolls: Online von ZeniMax Online Studio

und außerdem auch spannende neue Spiele wie Deathloop (Arkane Studios) oder Ghostwire: Tokyo (Tango Gameworks).

In den letzten Jahren habe ich primär auf PlayStation gespielt und hatte bisher auch vor, eine PlayStation 5 zu kaufen. Mit dieser Übernahme scheint mir die XBox Series X die einzige Konsole zu sein, die sinnvoll für mich ist, vor allem auch wegen folgender Aussage:

This is the next step in building an industry-leading first party studios team, a commitment we have to our Xbox community. With the addition of the Bethesda creative teams, gamers should know that Xbox consoles, PC, and Game Pass will be the best place to experience new Bethesda games, including some new titles in the future that will be exclusive to Xbox and PC players.

Der letzte Satz ist natürlich besonders wage gehalten, aber ich denke die großen neuen Titel wie etwa Starfield sind damit gemeint, während bestehende Titel wie etwa Elder Scrolls 6 und Fallout 5 timed-exclusive oder gar nicht exklusive sein werden. Zumindest hoffe ich das!

Mit der Übernahme durch Microsoft ergibt sich für die Studios auch eine Möglichkeit freier und weniger Kommerziell orientiert zu arbeiten. Ich denke auf lange Sicht wird es eine gute Sache sein, auch wenn es mich persönlich in den XBox Schoß zurückdrängt.

Im Moment gibt es zum Glück weder XBox Series X|S noch PlayStation 5 zu kaufen, von daher kann ich erstmal abwarten und schauen was sich ergibt. Gespannt bin ich auf die E3, auf der es sicherlich weitere spannende Ankündigungen von Bethesda und XBox geben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.